unerzogen magazin unerzogen magazin Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf FaceBook

 

unerzogen

Im Spannungsfeld

von Schule und Familie

zum Heft

Wer schulpflichtige Kinder hat, weiß dass diese sich häufig im Spannungsfeld zwischen Schule und Familie befinden. Kinder spüren Forderungen und Erwartungen. Sie glauben, diese erfüllen zu müssen. Eltern fühlen sich oft als seien ihnen die Hände gebunden, wenn ihre Kinder Probleme in der Schule haben. Sie wollen helfen und ihr Kind unterstützen. Aber wie? Und welche Rechte haben Eltern und Kinder an Schulen? Schule und mit ihr entstehende Probleme sickern in das Familienleben ein. Damit und auch mit weiteren Themen beschäftigen sich die Beiträge in diesem Heft. Beigetragen haben Ariane Brena, Dr. Christiane Wegricht, Manuel Pensé, Dr. Christiane Richard-Elsner, Sebastian Gaigals, Joyce Fetteroll, Lena Busch, Sibylle Lüpold und anderen.

Neu: edition unerzogen

In der edition unerzogen erscheinen Bücher mit beliebten Artikeln aus dem unerzogen Magazin.

Sie stellen entweder eine Reihe eines Autors oder verschiedene Artikel zu einem Thema in den Vordergrund.

Jedes Buch enthält als Zugabe weitere, unveröffentlichte Texte.

Heft kaufen Heft kaufen

Bestellen Sie das aktuelle Heft online.

Wir verschicken deutschlandweit versandkostenfrei.

Abonnement Abonnement

"unerzogen" kommt vier Mal im Jahr pünktlich zu Ihnen nach Hause. Bleiben Sie mit einem Jahresabo informiert.

Geschenkabo Geschenkabo

Schenken Sie vier Ausgaben "unerzogen" an liebe Freunde und zu überzeugende Verwandte.

Abbestellen fällt weg, denn das Abonnement endet automatisch nach der vierten Ausgabe.

Impressum | Kontakt

ISSN: 1865-0872

tologo verlag

tologo verlag, unerzogen magazin, Aurelienstr. 15, 04177 Leipzig, Tel: 0341 / 49 24 03 41, Fax: 0341 / 49 24 03 42,
abo@unerzogen-magazin.de, www.tologo.de

 

Anzeigen

Breifrei von Anfang an Ihre Werbung hier