Gewalt als therapeutisches Prinzip?

Über die Spätfolgen und "Therapieerfolge" der sogenannten Festhaltetherapien.

DR. UTE BENZ

Artikel weiterlesen?

Kauf die aktuelle Ausgabe oder schließ ein Abo ab, um alle Ausgaben zu lesen.

Du bist bereits Abonnent oder hast das Heft gekauft und besitzt ein Benutzerkonto?