Von der Freude ein Vater zu sein

www.vaterfreuden.de

So fassen die Macher von vaterfreuden.de ihre Website zusammen: »Wir wollen Papas unterstützen, die Freuden, die ein Kind mit sich bringt, von ganzem Herzen zu genießen und die Herausforderungen als Eltern zu meistern. Dafür gibt es auf vaterfreuden.de mehr als 2.000 Beiträge zu Themen wie Vater werden und Vater sein, der Entwicklung und Erziehung von Kindern, der Vater-Kind-Beziehung, Elternzeit, Partnerschaft, Geld und der Vereinbarkeit von Beruf und Kind. Außerdem gibt es Lustiges, viele Tipps und Berichte von Vätern über deren persönliche Vaterfreuden«.

Einige Texte sind von Erziehung durchzogen, beispielweise ist der Erwachsener eben der »Bestimmer«, weil er erwachsen ist und damit per se besser über das Leben Bescheid wisse als Kinder. Darüber lässt sich leicht hinweglesen, denn es finden sich auch wirklich gute Texte auf vaterfreuden.de.

Artikel weiterlesen?

Kauf die aktuelle Ausgabe oder schließ ein Abo ab, um alle Ausgaben zu lesen.

Du bist bereits Abonnent oder hast das Heft gekauft und besitzt ein Benutzerkonto?