1

Ausgabe 3/12 in den Warenkorb gelegt.

Ausgabe: 3/12
Mobbing
Druckausgleich oder Charakterschwäche?
unerzogen Magazin Cover
Der Schwerpunkt des dritten Heftes in diesem Jahr liegt auf Mobbing, besonders in der Schule. Dazu betrachtet Franziska Klinkigt die Definition von Mobbing und gängige Lösungsansätze. Im Interview verrät der US-amerikanische Mobbingexperte Izzy Kalman seinen Ansatz, mit Mobbing umzugehen. Silvia Hable setzt ihre Reihe zum Betreuungsgeld und Fremdbetreuung fort. Ob zur Bindung, zu Demokratischen Schulen oder Tipps im alltäglichen respektvollen Umgang mit Kindern, diese Ausgabe enthält noch viele weitere Artikel.
Einzelheftpreis: 2,90 €
(nur als PDF) Über dein Benutzerkonto kannst du dir diese Ausgabe nach dem Kauf als PDF herunterladen.
(Diese Ausgabe ist nicht mehr gedruckt verfügbar.)
Mobbing - Nur ein Missverständnis?
Die Autorin betrachtet das Phänomen "Mobbing in der Schule" und nähert sich über Definition, Ursprung und den gängigen Lösungsansätzen dem Begriff "Gewalt".
FRANZISKA KLINKIGT

Die Goldene Regel: Bloß nicht aufregen!
Interview mit Izzy Kalman - US-amerikanischer Mobbingexperte

Mangelgruppenwesen Mensch
Woher kommt die heutige Mobbing-Kultur eigentlich? Der Autor betrachtet zur Beantwortung den heute üblichen permanenten Aufenthalten in Gruppen und die Art dieser Gruppen.
DR. FRANK SCHWEIZER

Schulmobbing? Ein Verbrechen!
Eine Kolumne von Günther Hotter aka "Frieda Norka"

Ab an die Arbeit! (Teil 2)
Die Autorin setzt die Debatte um das Betreuungsgeld und frühkindliche Fremdbetreuung aus dem Heft 2/12 fort.
SILVIA HABLE

Wenn die Schule baden geht
Für die Reihe zu Freien und Alternativen Schulen in Deutschland besuchten die Autoren die Aktive Naturschule Prenzlau. Diese stellen sie hier vor.
NICOLA KRIESEL UND JAN KASISKE

Die Global Home Education Conference 2012
Im November wird die Global Home Education Conference in Berlin stattfinden. Zum Veranstalter, der HSLDA, wurden kritische Stimmen laut. Die Autorin beleuchtet die Hintergründe.
DR. LESLIE SAFRAN

"This is my head. I decide what goes into it."
Die Autorin besuchte im Sommer die European Democratic Education Conference 2012 (EUDEC) in Freiburg. Neun Tage lang trafen sich an Demokratischer Bildung Interessierte. Ein Konferenzbericht.
SABINE REICHELT

Bindung - Die Grundlagen des Attachment Parenting (Teil 1)
Im ersten Teil ihrer Reihe zur Bindung klärt die Autorin, wie Bindung entsteht und was eine sichere Bindung für das Leben bringt.
DR. GERLIND GROSSE

Think Outside the Box! (Teil 10)
L - wie Lesenlernen und Lügen. Was, wenn das Kind beim Lesenlernen länger braucht? Wie können Eltern auf Lügen reagieren?
JOHANNA GUNDERMANN

Rezensionen
Cordelia Fine: Die Geschlechterlüge Anne-Ev Ustorf: Allererste Liebe Sonja Eismann et al.: Mach's selbst

Webrezensionen
www.schueler-gegen-mobbing.de kardiomuffelchen.blogspot.de www.tofufamily.de www.draussenkinder.info
ARTUR-ANDREZJ MASUCH

Vertrauen vs. Ismen
Ein Kommentar von André Stern.