1

Ausgabe 1/15 in den Warenkorb gelegt.

Ausgabe: 1/15
Demokratische Schulen
vielfältig und in Bewegung
unerzogen Magazin Cover
Demokratische Schulen sind Orte selbstbestimmten Lernens. Jeder Schüler entscheidet für sich, was er wann lernen möchte. Diese Schulen werden basisdemokratisch verwaltet und die gemeinsam getroffenen Regeln rahmen den Schulalltag. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland einige Demokratische Schulen. Doch was wird aus den Absolventen dieser Schulen? Wie gehen diese Schulen konkret damit um, wenn jemand gegen die Regeln verstößt? Welche Formen der Selbstverwaltung kann das annehmen? Und wie ist es möglich, die demokratischen Praktiken an Schulen allgemein einzuordnen? Martin Wilke, Jerry Mintz, Nicola Kriesel, Robert Kruschel, David Jahr, Lena Busch, Tatje Bartig-Prang und Monique Reiter sind u.a. die Autoren und Autorinnen dieses Heftes, die sich mit Demokratischen Schulen, aber auch anderen Themen beschäftigen.
Einzelheftpreis: 2,90 €
(nur als PDF) Über dein Benutzerkonto kannst du dir diese Ausgabe nach dem Kauf als PDF herunterladen.
(Diese Ausgabe ist nicht mehr gedruckt verfügbar.)
Rechtssysteme Demokratischer Schulen
Der Autor vergleicht die Rechtssysteme drei Demokratischer Schulen in Deutschland.
MARTIN WILKE

"Demokratie? – Das machen wir hier schon lange!"
Robert Kruschel und David Jahr entwickelten ein Modell zur Einordnung demokratischer Praktiken an Schulen. Eine Vorstellung.
ROBERT KRUSCHEL & DAVID JAHR

Und was wird aus den Kindern?
Wie geht es mit Absolventen Demokratischer Schulen weiter? Mittlerweile gibt es davon auch einige von deutschen Schulen. Vier Beispiele.
NICOLA KRIESEL

Die Leitung Demokratischer Schulen
Der Autor stellt verschiedene Ausprägungen und Formen der Selbstverwaltung vor, u.a. am Beispiel der Shaker Mountain School in den USA.
JERRY MINTZ

Strecke auf Zeit
Kolumne von Robert Welti

Geburt: selbstbestimmt, entspannt – schmerzfrei?
Was ist eigentlich die Geburtsvorbereitung mit Hypnobirthing? Für wen ist sie geeignet?
TATJE BARTIG-PRANG

Trage(n)-Hilfe!
Wer sein Baby tragen will, stößt auf ein breites Angebot. Aber was taugt für wen?
LENA BUSCH

Beziehungskiller Attachment Parenting?
Der Umgang mit den Kindern und die Art des Elternseins können sich auf die Paarbeziehung auswirken.
MONIQUE REITER

Die Autodidaktische Initiative
In Leipzig bilden sich einige junge Menschen selbst und frei in Gemeinschaft, in der sogenannten Autodidaktischen Initiative.
INTERVIEW

Sanfte Körperarbeit
Wenn die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gestört ist, kann sanfte Körperarbeit sie wieder in Gang setzen. Wie das geht, erklärt die Tiefenpsychologin im Interview.
INTERVIEW MIT GUNDULA GÖBEL

Think outside the Box! (Teil 20)
W wie Wieso, weshalb, warum und Windeln.
JOHANNA GUNDERMANN

Rezensionen
Radikal ehrliche Elternschaft von Brad Blanton Alleingeburt von Sarah Schmid Klär mich auf von Katharina von der Gathen & Anke Kuhl

Webrezensionen
www.krachbumm.com www.schulfrei-community.de www.manifesto15.org www.derstandard.at/r1350259457396/Kolumne-von-Jesper-Juul

Von Fischen und Schulen
Ein Kommentar von Nora Imlau