Ausgabe: 3/08
Schulpflicht in Deutschland
Was lange währt, ist noch lange nicht gut.
unerzogen Magazin Cover
In dieser 3. Ausgabe des unerzogen Magazins lautet das Titelthema Schulpflicht. Was ist Bildungsfreiheit? Das erklärt der Philosoph Bertrand Stern, während Jan Edel einen Überblick über die Schul- und Bildungspflichtsituation in ganz Europa gibt. Das EUDEC-Special beleuchtet die Highlights aus der 1. Europäischen Konferenz über Demokratische Bildung, welche diesen Sommer in Leipzig statt gefunden hat. Die Reihe über Unschooling beschäftigt sich dieses Mal mit dem Thema Lesenlernen. Mit einer Kolumne von Vera F. Birkenbihl.
Einzelheftpreis: 2,90 €
(nur als PDF) Über dein Benutzerkonto kannst du dir diese Ausgabe nach dem Kauf als PDF herunterladen.
(Diese Ausgabe ist nicht mehr gedruckt verfügbar.)
"Was ist Bildungsfreiheit"
Ein Gespräch mit Bertrand Stern. Bertrand Stern plädiert für den totalen Ausbruch aus der Beschulungsideologie. Keine Alternativen zur Schule – auch keine demokratischen Schulen. unerzogen sprach mit dem Philosophen auf der EUDEC 2008.

Schulpflicht und Bildungsfreiheit in Europa
Nicht nur in Deutschland gibt es die so genannte "Schulpflicht". Doch nur in Deutschland wird sie in der Praxis als Schulzwang ausgelegt. Wie sieht die europäische Bildungslandschaft aus?
JAN EDEL

EUDEC 2008 – Special
Das unerzogen Magazin nahm an der gesamten Konferenz teil und fing die Stimmen der Teilnehmer ein. Niki Lambrianidou und Sabine Reichelt erzählen über den internen und öffentlichen Teil der Tagung sowie über der Tagung mit Kindern. Mit einer kritischen Stellungnahme von Elke Evers und Auszügen aus der Umfrage: "Was ist das Ziel einer demokratischen Schule", die das unerzogen Magazin an die TeilnehmerInnen der Konferenz richtete.

IDEC 2008 in Kanada
Kurz nach der EUDEC in Leipzig fand die IDEC 2008 in Vancouver, Kanada, statt. Henrik Ebenbeck machte sich auf den weiten Weg, um an der „Mutter“ der EUDEC teilzunehmen, und berichtet über seine dortigen Erlebnisse.
HENRIK EBENBECK

Home Educator's Seaside Festival 2008
Der Sommer war voller Events. Die jungen Autoren erzählen über ihre Erfahrungen auf dem diesjährigen HESFES in England, Europas größtem Treffen für Home Educator, welches dieses Jahr im Waldegrave Holiday Park auf Mersea Island statt fand.
LAURA HOFFMANN & MALCHUS KERN

Unschooling – Unbeschult lesen lernen
Wie sieht selbstbestimmtes Lesenlernen konkret aus? Was ist dabei die Rolle der Eltern? Warum ist selbst spätes Lesenlernen für Unschooler kein Problem? In diesem Artikel wird diesen und weiteren Fragen nachgegangen.

Eine schrecklich nette Familie – Teil 1
Ein Interview mit einer gleichberechtigten Familie. Gleichberechtigung in der Familie ist ein gemeinsamer Prozess. Davon erzählen die Eltern Tine und Carsten, die versucht haben, ihren Kindern ein gleichberechtigtes Aufwachsen zu ermöglichen. Sie erinnern sich dabei an die holprigen Anfänge und beantworten auch kniffelige Fragen.

Recht auf Bildung?
Eine Kolumne von Vera F. Birkenbihl

Rezensionen
Brooks Elms: Schooled Jerry Mintz: Keine Hausaufgaben und den ganzen Tag Pause Lucía Puenzo: XXY