1

Ausgabe 4/08 in den Warenkorb gelegt.

Ausgabe: 4/08
Ungewaschen, ungezogen, unsozial.
Erfüllen Unerzogene diese Erwartungen?
unerzogen Magazin Cover
Im letzten Heft des Jahres 2008 beschäftigt sich das unerzogen Magazin mit Erwachsenen, die unerzogen aufwuchsen. Sie berichten aus ihrem Leben und wurden in einem Interview befragt. Weitere Artikel in diesem Heft handeln vom unbeschulten Mathematiklernen, vom systemischen Elterncoaching und der Frage: Was erwarten wir von unseren Kindern?
Einzelheftpreis: 2,90 €
(nur als PDF) Über dein Benutzerkonto kannst du dir diese Ausgabe nach dem Kauf als PDF herunterladen.
(Diese Ausgabe ist nicht mehr gedruckt verfügbar.)
Was erwarten wir von unseren Kindern?
Was ist schlecht an Erwartungen? Im Wirr-Warr von Wünschen, Forderungen, Bitten und Erwartungen kann dieser Artikel einen Überblick verschaffen, um einen bewussten Umgang mit Erwartungen zu ermöglichen.

Aus dem Leben einer Unerzogenen
Die Autorin wurde nicht erzogen. Sie konnte tun und lassen, was sie wollte, reiste viel und hatte ein aufregendes Leben als Jugendliche. Nur die schule kam ihrer Freiheit in die Quere. Ein Erfahrungsbericht.
LUISA MILAZZO

"Ich hatte von Anfang an die volle Verantwortung für mein Handeln."
Wie ist es, wenn man nicht erzogen wird? Katrin Müllers Mutter ist Antipädagogin- jetzt ist Katrin selbst Mutter. Erfahrungsbericht einer unerzogenen Erwachsenen.
KATRIN MÜLLER

Was ist 'demokratisch'?
Ein Gespräch mit Bertrand Stern (Teil 2) Im ersten Teil sprachen wir mit Bertrand Stern über das 'Recht, sich frei zu bilden'. In diesem Teil erklärt Stern, was er über Demokratie und Aktivismus denkt.

Unschooling - Unbeschult Mathe lernen
Wie können Kinder ohne Schule Mathematik lernen? Die Autorinnen gehen dieser Frage nach.

Unschooler und Mathematik - Wie war das bei uns?
Die bekannte Unschoolerin hat drei Kinder, die mittlerweile fast erwachsen sind. Wie haben ihre Kinder Mathe gelernt? Das erzählt sie in diesem Erfahrungsbericht.
SANDRA DODD

Systemisches Elterncoaching
Die Dipl.-Pädagogin Sylvia von Froreich berät seit dreißig Jahren Eltern und Kinder. Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sie sich mit "Systemischem Elterncoaching". Sie stellt ihr Konzept vor und erzählt von ihren Ansätzen und Erfahrungen.
SYLVIA VON FROREICH

Du bist wie dein Vater!
Eine Kolumne von Artur-Andrzej Masuch.

Eine schrecklich nette Familie (Teil 2)
Interview mit den 'Unerzogenen' Max, Zora und Lilli Tischer. Nachdem die Eltern der gleichberechtigten Familie Tischer im vergangenen Heft zu Wort kamen, erzählen nun die zum Teil erwachenen Kinder von ihren Erlebnissen. Süßigkeiten essen nach Belieben? Ausgehen bis in die Puppen? Max, Zora und Lilli erinnern sich...

Rezensionen
Anna Wahlgren: Das Durchschlaf Buch Tonangeberei - Songs für jedes Alter ab 3 Scott Noelle: The Daily Groove

Internet Review
Die Schule für Erwachsenenbildung e.V. Travelling School of Life Schulkritik - von Schülern Matriarchat und Anarchie